InStaff Logo (Druckversion)
Profilbild 15

Fenja, 25

Promoter/in (m/w/d) & Einlasskontrolleur/in (m/w/d)

InStaff: - Verkaufshilfe bei Engelbert Strauss - mehrere Jobs als Promoterin für verschiedene Kunden (nebenan.de, REWE, Deutsche Bahn) - Leitung einer Promotionaktion von nebenan.de Privat: - Kinderfreizeiten (Sportfreizeiten) betreut und geleitet - 7 Monate Au Pair in Finnland - Kellnertätigkeiten auf privaten Veranstaltungen - seit 2015 Ferienjobberin in der Endkontrolle von Autoteilen in einer großen Firma A&B events: - drei Tage Catering bei der DTM-Eröffnung am Hockenheimring - zweimal Catering in der 1. Bundesliga Eintracht Frankfurt - einmal Catering bei der Hauptversammlung der Deutschen Bank

Körpergröße:
1,72 m
Körpermaße:
Brust: 93, Taille: 70, Hüfte: 107, Schuhgröße: 39
Bildung:
Abitur
Studium:
Lehramt
Sprachen:
Deutsch - Muttersprachlich (ohne Akzent)
Englisch - Basiskenntnisse (A1 / A2)
Französisch - Basiskenntnisse (A1 / A2)
Verfügbar in:
Kassel & Göttingen
Kundenbewertungen von InStaff Einsätzen
KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG
22.06.2020
Pohlposition
23.06.2020
Wunderbar Communications GmbH
05.06.2019
„Alles super - vielen Dank und gerne wieder!“
Erfolgreich durchgeführte Einsätze über InStaff
Northeim: KIND-Neueröffnung in Northeim
18. Jun - 20. Jun, 2020

Um auf die Neueröffnung einer Filiale von KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG aufmerksam zu machen, habe ich aktiv Personen in der Innenstadt angesprochen und sie über die Neueröffnung und ihre Hintergründe informiert. Dabei habe ich ihnen Flyer und verschiedene Werbegeschenke mitgegeben sowie Luftballons mit Werbeaufschrift an Kinder verteilt.

Bodenfelde: Unterstützung beim Einlassmanagement in Bodenfelde
16. Jun, 2020

Auch bei diesem Einsatz habe ich für die Einlasskontrolle zu einer Blutspende bei den potenziellen Blutspendern Umfragen bezüglich Corona durchgeführt und mit einem Infrarotthermometer die Körpertemperatur jedes einzelnen gemessen, um zu ermitteln, welche Personen zur Spende zugelassen werden können. Anschließend habe ich auch hier auf die korrekte Desinfektion der Hände geachtet und die Blutspender an die Anmeldung weitergeleitet.

Gieboldehausen: Unterstützung beim Einlassmanagement in Gieboldehausen
12. Jun, 2020

Bei der Einlasskontrolle für einen Blutspendetermin habe ich überprüft, ob die potentiellen Blutspender und Blutspenderinnen wirklich spenden dürfen. Dazu musste ich anhand eines Fragenkataloges und einer Körpertemperaturmessung mit einem Infrarothermometer entscheiden, ob die jeweilige Person zur Spende zugelassen werden kann. Anschließend sollte ich sie zur Desinfektion der Hände auffordern und auch diese beobachten, um sie anschließend an die Anmeldung zu überweisen.

Frankfurt am Main: Prolight & Sound Messe 2019
02. Apr - 05. Apr, 2019

Ich habe auf der Prolight + Sound Messe in Frankfurt Likör zum Probieren ausgeschenkt. Hierbei habe ich die Produkte vorgestellt, mit vielen Besuchern nette Gespräche geführt und schließlich viele für die Produkte begeistert. Sicheres Auftreten und eine lockere Art waren hier sehr wichtig.

Kassel: Flyer Promotion Rewe Center Kassel, Juni
09. Jun - 10. Jun, 2017

Ich habe zum dritten Mal Flyer und Give-aways für Rewe verteilt. Ich gehe gerne auf Menschen zu, weshalb es für mich kein Problem ist, fremde Personen anzusprechen und sie auf interessante Angebote hinzuweisen.

Kassel: 24.11. Kassel Einladungsverteilung für Nebenan.de
24. Nov, 2016

Nachdem ich mehrere Male für nebenan.de Flyer in Briefkästen verteilt habe, hatte ich dieses Mal die Aufgabe der Teamleitung. Zu meinen Aufgaben gehörten die Einteilung des Gebietes und die Zuordnung der Verteiler auf die jeweiligen Gebiete. Ich koordinierte die Zusammenarbeit der einzelnen Verteiler und half ihnen zeitweise beim Verteilen der Flyer. Am Ende der Verteilaktion notierte ich wie viele Flyer verteilt wurden, wie viele zurück kamen und welche Straßen nicht abgelaufen wurden.

Bad-Vilbel: Promotion - Entschuldigungsaktion Deutsche Bahn
25. Aug, 2016

Ich habe bei einer Entschuldigungsaktion der deutschen Bahn Süßigkeiten und Getränke verteilt. Wir waren zu zweit oder zu dritt in den Zugabteilen unterwegs und sind auf einer Zugstrecke hin und her gefahren. Meine Aufgabe war es, die Fahrgäste höflich anzusprechen, mich im Namen der deutschen Bahn für die häufigen Verspätungen in der Vergangenheit zu entschuldigen und ihnen Süßigkeiten und Getränke zu reichen.

Biebergemünd (ca. 70 km von Frankfurt): KW 46 Biebergemünd Engelbert Strauss
13. Nov - 14. Nov, 2015

Ich habe als Verkaufshilfe bei Engelbert Strauss gearbeitet und dort waren an der Kasse entsichert und die Verkaufsfläche ordentlich gehalten. Es hat sehr viel Spaß gemacht, Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln!

Rechtlicher Hinweis

Die Person hat ihr Profil auf InStaff eigenständig erstellt und die Bilder persönlich hochgeladen. Die Profilangaben inklusive Sprachkenntnisse und persönliche Erfahrungen wurden in einem Telefoninterview von InStaff im Rahmen der Möglichkeiten überprüft. Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre Urheberrechte durch Inhalte auf dieser Seite verletzt wurden, so kontaktieren Sie uns bitte umgehend an: kontakt@instaff.jobs