InStaff Logo (Druckversion)
Profilbild 10
Abgeschlossene Schulungen

Mariska, 25

Promoter/in (m/w/d) & Messehost/ess (m/w/d)

Hallo, ich bin Mariska und bin ein sehr offener und hilfsbereiter Mensch. In der Vergangenheit habe ich durch Jobs in unterschiedlichen Bereichen viel Erfahrung sammeln können. Lest selbst :) Vor meinem Abitur habe ich von August - Dezember 2015 als Servicekraft im Berliner Olympiastadion gearbeitet. (Arbeitsbereiche: Essens- und Getränkeausgabe) Nach meinem Abitur im Juli 2015 habe ich einige Promotionsjobs gemacht und nebenbei Babysitting-Jobs gehabt, bevor ich von Januar - April 2016 in Thailand ein Tourismuspraktikum absolviert habe. (Arbeitsbereiche: Kundenservice & Koordinierung der Touren) Danach war ich von Mai 2015 - November 2015 als Aupair in Australien. Im April 2015 habe ich mein Duales Studium in Tourismuswirtschaft begonnen. Von April 2017 - März 2019 habe ich in einer bekannten Hotelkette gearbeitet (Arbeitsbereiche: Service und F&B, Housekeeping, Rezeption, Sales Marketing). Nebenbei hatte ich immer wieder verschiedene Jobs (Garderobe, Service, Packhilfe, Hostess)

Bildung:
Abitur
Studium:
BWL / VWL
Sprachen:
Deutsch - Muttersprachlich (ohne Akzent)
Englisch - Fließend in Wort und Schrift (B1 / B2)
Französisch - Basiskenntnisse (A1 / A2)
Outfit Maße:
Körpergröße: 1,70 m
Schuhgröße: 41
Verfügbar in:
Berlin & Potsdam
Kundenbewertungen von InStaff Einsätzen
artecom sucht Promoter für die Philharmonie für artecom Veranstaltungs GmbH & Co. KG
12.03.2020
Weihnachtsfeier Auto1 für VisionIQ marketing & communication GmbH
18.12.2019
artecom Promotion für den Jaafar Talk im Auswärtigen Amt für artecom Veranstaltungs GmbH & Co. KG
09.12.2019
Erfolgreich durchgeführte Einsätze über InStaff
Berlin: artecom sucht Promoter für die Philharmonie
07. März, 2020

Wir haben den RBB Kultur Radiosender Counter betreut, Programmhefte und Giveways (Notizhefte, Schokoherzen etc.) verteilt - sowie die App des Radiosenders auf dem Ipad präsentiert.

Berlin: Weihnachtsfeier Auto1
14. Dez, 2019

Wir haben für eine Weihnachtsfeier an der Garderobe gearbeitet. Dazu haben wir die Jacken und Taschen der Gäste entgegengekommen und später wieder herausgegeben.

Berlin: artecom Promotion für den Jaafar Talk im Auswärtigen Amt
30. Nov, 2019

Für einen Talk mussten wir Kopfhörer mit deutscher bzw. arabischer Übersetzung austeilen und wieder einsammeln.

Berlin: (DGPM2019) 29. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin
28. Nov - 29. Nov, 2019

Als Garderobenservice habe ich Garderobenmarken herausgeben, Jacken/Mäntel angenommen und wieder herausgeben.

Berlin: Nowadays
18. Jan, 2017

Ich musste Getränke auf einem Event im Rahmen der Fashionweek verteilen und auch wieder einräumen.

Berlin: Foodora Flyer KW48
23. Nov - 27. Nov, 2015

Ich habe vom 23.11.2015 bis 27.11.2015 für den Lieferdienst Foodora gearbeitet. Ich musste jeden Tag an verschiedenen Locations Flyer verteilen. Der Job hat mir gezeigt, dass man immer entspannt bleiben muss, auch wenn nicht jeder Passant einen Flyer habe möchte. Zudem musste ich mit der eingebrochenen Kälte in Berlin umgehen. Drei Stunden bei Kälte sind schon nicht ohne.

Berlin: Foodora Berlin KW 45
02. Nov, 2015

Mein zweiter Job war wieder für Foodora. Diesmal war es aber Mailbox-Flyering. Ich musste ein Kontingent von 1000 Flyern in drei Stunden in Berliner Briefkästen befördern. Dieser Job war schwierig, denn 1000 Flyer auf einmal sind sehr schwer.

Berlin: Promoterjob: Flyering in Berlin
26. Okt - 30. Okt, 2015

Ich habe vom 26.10.2015 bis 30.10.2015 für den Lieferdienst Foodora gearbeitet. Zusammen mit einer anderen Mitstreiterin habe ich jeden Tag Flyer an unterschiedlichen U-Bahnhöfen in Berlin-Kreuzberg verteilt. Die Zusammenarbeit mit Foodora hat mir Spaß gemacht, da ich ein schaffbares Kontingent an Flyern pro Stunde erhalten habe. Der Job hat mir gezeigt, dass man immer entspannt bleiben muss, auch wenn nicht jeder Passant einen Flyer habe möchte.

Rechtlicher Hinweis

Die Person hat ihr Profil auf InStaff eigenständig erstellt und die Bilder persönlich hochgeladen. Die Profilangaben inklusive Sprachkenntnisse und persönliche Erfahrungen wurden in einem Telefoninterview von InStaff im Rahmen der Möglichkeiten überprüft. Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre Urheberrechte durch Inhalte auf dieser Seite verletzt wurden, so kontaktieren Sie uns bitte umgehend an: kontakt@instaff.jobs