InStaff Logo (Druckversion)
Profilbild 16

Wiebke, 26

Bürohilfe (m/w/d) & Promoter/in (m/w/d)

Früher war ich als Eventservicekraft für die Firma BUHL tätig. Während meiner Schulzeit habe ich ein 2-wöchiges Betriebspraktikum im Hotel SCANDIC gemacht. Berieche: Homekeeping, Service, Küche. Ich liebe es mit Kindern zu arbeiten und mit Menschen in Konzakt zu treten: Ich arbeitete ein Jahr im Patientenservice im Krankenhaus/Kurzzeitpflege im Elisabethenstift Darmstadt, 6 Monate als Wochenendkraft in einer Behinderteneinrichtung in Lübeck und nach dem Abitur war ich als AuPair in Frankreich, wo ich mich um 4 Kinder und den Haushalt gekümmert habe. Mein handwekrliches Geschick vertiefte ich in einem 2 monatiges Praktikum in einer Schreinerei im Rahmen meines vorherigen Innenarchitektur-Studiums (Fertigung von Möbeln, Austausch von Fensterscheiben, Einstellungen an Fenstern und Türen) Aktuell studiere ich Kunst und Französisch in Mainz im 7. Semester und gebe ehrenamtlich Salsa-Kurse im Rahmen des Unisport-Programms an der TU Darmstadt. Ich bin aufgeschlossen, hilfsbereit, sehr ordentlich und packe gerne mit an! Ich freue mich darauf mit Ihnen zu arbeiten!

Körpergröße:
1,74 m
Körpermaße:
Brust: 92, Taille: 73, Hüfte: 92, Schuhgröße: 38
Bildung:
Abitur
Studium:
Lehramt
Sprachen:
Deutsch - Muttersprachlich (ohne Akzent)
Englisch - Fließend in Wort und Schrift (B1 / B2)
Französisch - Verhandlungssicher (C1 / C2)
Spanisch - Basiskenntnisse (A1 / A2)
Schwedisch (Muttersprachlich)
Verfügbar in:
Frankfurt & Wiesbaden
Kundenbewertungen von InStaff Einsätzen
Bewertung mit 5 von 5 möglichen Sternen
CCT Deutschland GmbH
16.03.2020
Bewertung mit 5 von 5 möglichen Sternen
CCT Deutschland GmbH
06.03.2020
Bewertung mit 5 von 5 möglichen Sternen
Armonia Deutschland GmbH
02.03.2020
„jederzeit gerne wieder. hat sich sehr schnell eingearbeitet und alle Arbeiten zur unserer vollsten Zufriedenheit erledigt“
Erfolgreich durchgeführte Einsätze über InStaff
Mainz: Februar: Eventvorbereitungen (Lagerarbeiten)
25. Feb - 28. Feb, 2020

Im Lager von Armonia war ich dafür zuständig Pakete von verschiedenen Spediteuren entgegenzunehmen, die Weine darin auszupacken, und nach Winzer zu sortieren. Nach dessen Registrierung durch eine Mitarbeiterin war es anschließend meine Aufgabe sie mit kennzeichnenden Barcodes zu versehen, sichtbare Etiketten am Flaschenhals abzukleben und die Weine für den anstehenden internationalen Wein-Wettbewerb vorzubereiten. Dazu gehörte auch das anschließende Einsortieren in neue Kisten und Boxen und das Verladen auf Paletten. Gab es zwischendurch weniger zu tun, säuberte ich Kisten, bereitete Pappkartons vor, hielt das Lager sauber und sortierte Lieferscheine. Außerdem gab man mir die Aufgabe verschiedene Weine mit ihren Angaben am PC in der Firmenkatei anzulegen.

Ginsheim-Gustavsburg: KW 49: Aushilfe (m/w/d) im VICAMPO-Lager im Weihnachtsgeschäft
04. Dez - 05. Dez, 2019

Im VICAMPO-Lager war ich als "Pickerin" tätig. Meine Aufgabe war es mit einem großen, mit Kartons für die einzelnen Kunden bestückten, Wagen durch die Lagerhalle zu fahren und die jeweiligen bestellten Weine rauszusuchen und in den passenden Kundenkarton zu legen. Die fertig gefüllten Kisten habe ich dann zu Kassenbändern gefahren und geladen, wo sie dann weiterverarbeitet wurden. Außerdem half ich in der "Kartonnage", wo die Kartons für die Kunden zusammengebaut und mit Trennwänden für die Weinflaschen präpariert wurden.

Weiterstadt: DEPOT Weiterstadt Loop 5
11. Dez, 2019

Ich habe geholfen neue Ware aus dem Lager in der Filiale einzusortieren.

Hochheim am Main: Hochheimer Hitnacht Promo
01. Nov - 02. Nov, 2019

Bei der HochheihHochheimer Hitnacht war ich mit noch drei anderen Mädels dafür zuständig den Gästen Schnäpse zu verkaufen und dazu Giveaways (Hüte, Sonnenbrillen, Leichtstäbe, etc.) zu verteilen. Dafür sind wir mit zwei von uns präparieren Wagen immer wieder durch die Bierbank-Reihen gefahren bzw. später, als es zu voll dafür wurde, mit bestückten Rucksäcken.

Geisenheim: Ferrero Weihnachtsfeier
14. Dez, 2018

Ich habe an der Garderobe gearbeitet. Dazu habe ich zunächst vorbereitend die Bügel mit Schildern versehen und mit den anderen Mädels von InStaff überlegt, wie wir uns am besten strukturieren um möglichst schnell arbeiten zu können. Anschließend habe ich Jacken und Taschen der Gäste angenommen und später auch wieder ausgegeben.

Gernsheim: Galaabend-Tanzsport
23. Nov - 24. Nov, 2018

Dieser Einsatz fand in der Stadthalle in Germersheim statt. Dort war es meine Aufgabe mich während der Galaveranstaltung um das Wohl der Zuschauer zu kümmern. Ich habe Bestellungen an den Tischen aufgenommen und anschließend Getränke, Würstchen und belegte Brötchen serviert und abkassiert. Nebenbei habe ich auch für Ordnung auf den Tischen gesorgt, altes Geschirr etc. abgeräumt und in die Küche gebracht. Am Ende der Veranstaltung habe ich die Tische für den zweiten Tag der Veranstaltung wieder neu eingedeckt. Ebenfalls zu meinen Aufgaben gehörte das Nachfüllen und Bereitstellen von Getränken im Kühlschrank. Des Weiteren habe ich auch in der Küche beim Abspülen von Tellern und Gläsern geholfen.

Darmstadt: bloomon Workshop im Cool Working
22. Nov, 2018

Bei diesem Job war ich als Marken-Botschaftlerin des Sartups Bloomon (einem Niederländischem Blumenlieferanten) tätig. Meine Aufgabe war es der Hauptbotschaftlerin bei ihrem Workshop zum Thema Blumen-Binden zu assistieren. Gemeinsam erklärten wir den 11 Teilnehmerinnen die Hintergründe von Bloomon, was das Unternehmen so besonders macht und auf was geachtet werden muss, damit die Lebensdauer von Schnittblumen maximal ausgenutzt werden kann. Anschließend stand ich den Frauen bei Fragen zum Erstellen von Bouquets helfend zur Seite und war für die Neugewinnung von Kunden, die sich regelmäßig mit Schnittblumen beliefern lassen, zuständig.

Bensheim: Stand- und Laufpromotion
25. Okt, 2018

Ich musste aktiv im REWE Kunden beim Verlassen des Einkaufladens ansprechen und sie auf die Aktion von dem Fitness-Studio EasyFitness ansprechen. Ziel war, dass die Kunden sich freie Probe-Trainings-Tage am Drehrad "erdrehen". Nieten gab es dabei keine, man konnte zwischen 1 und 12 kostenlose Tage gewinnen. Anschließend sollte ich die Kontaktdaten der Kunden aufnehmen, damit sich das Fitness-Studio mit ihnen bezüglich des ersten einführenden Trainings in Verbindung setzen konnte und Neukunden gewonnen werden!

Erzhausen: 20.09.2018_CÜS_DS Marketing_2_1101267
20. Sep, 2018

Ich habe den Gästen Aperitifs und kleine Blätterteig- und Quiche-Teilchen serviert, weitere Getränke an der Bar/an den Tischen ausgeschenkt und gebrauchtes Geschirr wieder eingesammelt.

Rechtlicher Hinweis

Die Person hat ihr Profil auf InStaff eigenständig erstellt und die Bilder persönlich hochgeladen. Die Profilangaben inklusive Sprachkenntnisse und persönliche Erfahrungen wurden in einem Telefoninterview von InStaff im Rahmen der Möglichkeiten überprüft. Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre Urheberrechte durch Inhalte auf dieser Seite verletzt wurden, so kontaktieren Sie uns bitte umgehend an: kontakt@instaff.jobs