InStaff Logo (Druckversion)
Profilbild 13

Karina, 28

Promoter/in (m/w/d) & Messehost/ess (m/w/d)

Ich habe bereits mehrere Einsätze als Hostess hinter mir: Outdoor, Eurobike, FAKUMA, Tuning World, Bauma. Außerdem durfte ich unter anderem für Deliveroo und schon mehrmals für die Firma Mey promoten. Zuvor hatte ich vier Monate am Empfang im Novotel München Messe gearbeitet. Gastro Erfahrungen durfte ich in einem Café und in einer Bar in Service und Theke sammeln. Die Einsätze über InStaff nutze ich gerne als Nebenverdienst zu meinem Studium in Kommunikation, Kultur & Management. Ich würde mich freuen mit Ihnen arbeiten zu dürfen!

Körpergröße:
1,65 m
Körpermaße:
Brust: 92, Taille: 78, Hüfte: 102, Schuhgröße: 38
Bildung:
Abitur
Studium:
Kommunikation
Sprachen:
Deutsch - Muttersprachlich (ohne Akzent)
Englisch - Fließend in Wort und Schrift (B1 / B2)
Spanisch - Verhandlungssicher (C1 / C2)
Verfügbar in:
München & Friedrichshafen
Kundenbewertungen von InStaff Einsätzen
Schlesinger Group Germany GmbH
29.10.2019
„Freundliches Auftreten, professioneller Umgang mit Testpersonen, stets zuverlässig.“
Satellite Office GmbH
21.10.2019
Coreografia Production GmbH
05.08.2019
Erfolgreich durchgeführte Einsätze über InStaff
München: Interviewer gesucht
22. Okt - 24. Okt, 2019

Bei der Marktforschungsfirma habe ich in etwa 35 minütige Interviews über die Funktion eines neu auf dem Markt kommenden Produkt geführt und getestet. Wichtig war es, die Meinung des Probanden so genau wie möglich einzufangen und keine eigene Einflussnahme auszuüben.

München: Empfang Büro mit Erfahrung im Telefonservice und Kundenkontakt
16. Okt - 18. Okt, 2019

Bei Satellite Office habe ich ankommende Telefonate (Deutsch und Englisch) für Kunden agenommen, Gesprächsnotitzen und Post verwaltet, Buchungstermine und Verwaltungstätigkeiten protokolliert, wie auch Kunden vor Meetings empfangen und Tagungsräume vorbereitet.

München: Bekannter Spielwarenhersteller sucht Standbetreuung
11. Okt, 2019

Das neue Produkt von Duplo bei der Babyweltmesse vorzustellen, hat sehr viel Spaß bereitet. Am Stand hielten wir Kundenansprachen und informierten Interessierte, sowie Kinder, über die Features der neuen Lokomotive.

München: Play it! im OEZ München
18. Jul - 03. Aug, 2019

Bei der Play-it-Aktion am Olympia Einkaufszentrum betreute ich fünf unterschiedliche interaktive Spielstationen. Konkret ging ich auf interessierte Passanten zu, erklärte die jeweiligen Spielregeln und Gewinnspielrichtlinien, motivierte sie zur Teilnahme und sorgte für eine blamierfreie Atmosphäre.

Konstanz: Promo Mey Store Konstanz
27. Mai - 28. Mai, 2016

Ich durfte dem Familienunternehmen Mey helfen, ihre relativ neue Filiale an der Fußgängerzone in Konstanz, zu promoten. An einem Tag habe ich Zuckerwatte und am nächsten Popcorn für Passanten gemacht. Es hat sehr viel Spaß gemacht! Ich habe gelernt wie man eine Popcornmaschine bedient und die Kunst schöne Zuckewatte zu formen.

Friedrichshafen: TUNING WORLD BODENSEE 2016
06. Mai - 08. Mai, 2016

Auf der TUNING WORLD 2016 durfte ich ein ganz neues Produkt bewerben, das neu dem Markt kommen wird. Wir haben den Energy Drink Besuchern zur Verkostung angeboten und ermutigt ein kleines Feedback für eine Marktforschung abzugeben. Ich habe mit dem Umgang mit meiner Stimme experimentiert und einiges für mich ziehen können. Außerdem kann ich jetzt besser Smalltalk-Gespräche gesetzt und positiv beenden lassen. Die Arbeit hat Spaß gemacht!

München: Promotion Aktion KW 15
15. Apr, 2016

Für Deliveroo Germany GmbH habe ich mit einer weiteren Promoterin Gutscheine und Gummibärchen an Passanten in der Münchner Innenstadt vergeben. Außerdem sind wir von Geschäft zu Geschäft eine Route gelaufen und haben speziell für Firmen bestimmte Gutscheine mit einer Visitenkarte hinterlassen. Die Visitenkarten der jeweiligen Geschäfte haben wir wiederum dem Kunden übergeben. Drei Dinge sind mir besonders beim Einsatz aufgefallen: 1) Ein freundlich aber dynamisches "Hallo!" oder "Guten Tag" vor der Ansprache erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der Flyer angenommen wird, unheimlich, 2) die Stelle, an der man steht, die Körperhaltung und das Timing spielen auch eine große Rolle, und 3) wenn eine Person verneint, lohnt es sich etwas zu warten, weil sonst die hinteren Passanten auch wie ein Schwarm verneinen.

Rechtlicher Hinweis

Die Person hat ihr Profil auf InStaff eigenständig erstellt und die Bilder persönlich hochgeladen. Die Profilangaben inklusive Sprachkenntnisse und persönliche Erfahrungen wurden in einem Telefoninterview von InStaff im Rahmen der Möglichkeiten überprüft. Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre Urheberrechte durch Inhalte auf dieser Seite verletzt wurden, so kontaktieren Sie uns bitte umgehend an: kontakt@instaff.jobs