InStaff Logo (Druckversion)

Hostessen Outfit: Dresscodes auf Messen und Events

Dresscode für Messehostessen, Promoter & Modelhostessen mit Tipps sowie Links zu günstigen Outfits

Zur Vorbereitung eures Einsatzes gehört es, das passende Outfit richtig auszuwählen. Besonders für einen Job als Host / Hostess wird Wert auf gepflegtes und angenehmes Äußeres gelegt. Doch welche Dresscodes gelten für Messehostessen und Messehosts? Wie sieht das typische Outfit von einem Promoter aus? Und welche Kleidung werden bei Modeljobs erwartet?

Dresscode für Messe Hostessen


Bei einer Messe Hostess wird als typisches Business Outfit, ein schwarzer Hosenanzug mit einer weißen Bluse erwünscht. Die Farben schwarz und weiß haben dabei den Charakter der Eleganz und Zeitlosigkeit. Es besteht bei diesem Outfit die Möglichkeit, den Blazer und die Bluse mit einem knielangen Rock zu kombinieren, welches im Business Alltag auch Kostüm genannt wird. Diese Variante wirkt eleganter und femininer im Vergleich zum Hosenanzug. Passend zum Business Look einer Hostess können dazu dezente Accessoires getragen werden.

Hostess Outfit im Hosenanzug beinhaltet

Weiße schlichte Bluse
Die Bluse kann sowohl lang als auch kurzärmlig oder ärmellose, sowie enganliegend oder luftig sein.

Schwarzer Hosenanzug
Der Anzug besteht aus einem Blazer, der mit einer Stoffhose kombiniert wird.

Schwarze geschlossene Pumps
Die Höhe des Absatzes ist 3 bis maximal 5cm.

Hostess Outfit im Rock beinhaltet

Weiße Bluse
Die schlichte Bluse ist entweder ärmellos, kurz- oder langarmlig.

Schwarzer Blazer
Ein figurbetonter Blazer, der sowohl offen als auch geschlossen getragen werden kann.

Schwarzer Bleistiftrock
Der Rock sollte immer möglichst knielang sein.

Strumpfhose
Hautfarbende Strumpfhose, die nicht glänzend ist.

Pumps oder Ballerinas Die Pumps sollten schwarz und geschlossen sein. Der Absatz ist 3 bis maximal 5cm hoch.

Tipps für Bluse & BH

Optimal wird zu einer weißen Bluse immer ein hautfarbender BH getragen. Ist der Stoff der Bluse transparent, dann zieht am besten noch ein schlichtes Tanktop unter der Bluse an. Entscheidet ihr euch für eine Bluse mit V-Ausschnitt, so achtet auf die Tiefe des Ausschnittes (bis Achselhöhe).

Links zu günstigen Kleidungsstücken

Ihr das komplette Business Outfit für den Job als Messehostess selbst besitzen, da der Kunde dies nicht stellen wird. Als Beispiel findet ihr Links zu preiswerten Stücken.

Dresscode für Messe Hosts


Als Business Outfit eines Messe Host wird ein schlichter dunkler Hosenanzug kombiniert mit einem Hemd erwartet. Der Anzug muss nicht in der üblichen Farbe schwarz ausgewählt werden. Zu den klassischen Anzugsfarben gehören dunkelblau, grau und braun. Jeder Mann sollte in seinem Kleiderschrank mindestens 1 Anzug zur Verfügung haben. Zu dem Outfit darf höchstens eine Armbanduhr getragen werden.

Host Outfit im Rock beinhaltet

Dunkler Hosenanzug
Die Anzugsjacke und dazu die passende Stoffhose in einheitlicher Farbe Navy.

Helles Hemd
Das Hemd ist langärmlig und kann in der Farbe weiß oder blau getragen werden.

Krawatte
Nicht immer notwendig, aber möglich. Der Stoff der Krawatte sollte aus Seide sein.

Ledergürtel
Ein schlichter und klassischer Ledergürtel unterstreicht die Eleganz des Outfits.

Lederschuhe
Die Schuhe sollten schwarz und geschnürt sein.

Tipps zu Kragen & Krawatte

Es gibt verschiedene Formen von Hemdenkragen auf die ihr achten solltet. Während Haifischkragen optimal für Herren mit einem schmalen Gesicht sind, eignen sich Kentkragen für Männer mit einem eher runderen Gesicht und kürzeren Hals. Wenn ihr eine Krawatte zu eurem Business Outfit tragen möchtet, dann achtet auf die Spitze der Krawatte, die bis Hosenbund gehen sollte. Des Weiteren wählt möglichst eine einfarbige Krawatte passend zum Hemd aus. Muster sind nicht unerlaubt, sollten jedoch schlicht gehalten werden, es eignen sich dafür beispielsweise Streifen.

Links zu günstigen Kleidungsstücken

Hier findet ihr ein vollständiges und günstiges Business Outfit für ein Messe Host.

Dresscode für Promoter


Bei einem Promotionjob wird grundsätzlich kein Business Outfit von euch erwartet. Der Dresscode von Promotern kann ganz unterschiedlich ausfallen. Meistens werdet ihr mindestens ein Kleidungsstück oder sogar die komplette Kleidung vom Kunden zur Verfügung gestellt bekommen. Denn ihr allein als Promoter oder mit mehreren Personen im Team habt die Aufgabe durch verschiedene Aktionen, wie Flyerverteilung oder Gewinnspiele, das Produkt oder die Dienstleistung auf sich aufmerksam zu machen und die Neugierde der Kunden dadurch zu erwecken.

Beispiele für Promotion Outifts

Hier seht ihr einige Outfits von unseren InStaff Promotern.

Der Kleidungsstil: Casual

Wird euch die Kleidung für den Promotionjob nicht vom Kunden gestellt, so gilt der Dresscode Casual. Was bedeutet Casual? Wie sieht das Casual Outfit aus? Casual wird mit den Worten bequem und locker übersetzt, welcher vor allem zur Freizeitbekleidung dient. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ihr bei einem Promotionjob in Leggings und Oversize Shirt erscheinen sollt. Hierbei ist die elegante Freizeitbekleidung gemeint.

Damen



  • Schlichtes Oberteil: Das Oberteil ist kurzärmlig und in den Farben schwarz, grau oder weiß - keine bunten Muster.
  • Einfarbige Hose: Jeans oder enganliegende Stoffhosen in den Farben wie schwarz und dunkelblau.
  • Geschlossene Schuhe: Es können schlichte Sneakers oder Ballerinas dazu getragen werden.

Tipp

Achtet darauf, keine zerrissene oder ausgefranste Jeans bzw. Jeans mit Löchern zu tragen. Das Oberteil ist ein Basic kurzärmliges T-Shirt und sollte möglichst einfarbig sein. Zum Warmhalten kann das Oberteil mit einem Cardigan oder einem Blazer zum Casual Outift kombiniert werden.



Herren



  • Schlichtes Oberteil: T-Shirt oder Poloshirt in den Farben wie z.B. schwarz, dunkelblau, grau, oder weiß.
  • Einfarbige Hose: Jeans oder Stoffhosen in zeitlosen Farben schwarz und dunkelblau.
  • Schuhe: Schlichte Slippers oder Sneakers.

Tipp

Da bei einem Casual Outfit viele Varianten möglich sind, solltet ihr darauf achten, euch nicht in einem zu Casual Freizeitlook einzukleiden. Zum Beispiel wird eine kurze Hose daher im Schrank liegen gelassen. Bei der Auswahl eurer Hose wird meistens eine dunkle Farbe bevorzugt. Die Jeans sollte auch bei den Herren nicht abgenutzt aussehen. Wie bei den Damen ist ein Jacket oder Cardigan zum Casual Outfit kombinierbar.

Modelhostess Outfit


Wenn ihr auf einen Einsatz als Modelhostess tätig seid, liegt der Schwerpunkt eurer Aufgabe bei der Produktpräsentation. Es zählt bei einer Modelhostess das äußerst attraktive Erscheinungsbild, wobei auf ein ansprechendes Outfit Wert gelegt wird. Aufgrund unterschiedlicher Dresscodes einer Modelhostess haben wir euch die vier typischen Outfits zusammenerstellt.

1. Das Etuikleid

Besonders ist das Etuikleid durch ihre Schlichtheit charakterisiert, wobei die Figur optimal betont wird. Dieses Kleid eignet sich generell für feierliche Abendveranstaltungen wie Gästeempfang.



  • Schnitt: Ein schlicht geschnittenes (gerade und figurnah) Kleid mit schlichtem Halsausschnitt, möglich entweder mit oder ohne Ärmel.
  • Farbe: Einfarbig, überwiegend in den zeitlosen Farben wie schwarz, rot oder weiß.
  • Länge: Meistens bis zum Knie, möglich aber auch kürzer oder länger.
  • Schuhe: Es eignen sich zum Etuikleid Pumps oder Ballerinas.

2. Das Cocktailkleid

Durch ihre unterschiedlichen Variationen kann dieses Kleid zu vielen Anlässen getragen werden. Auch die Merkmale elegant und schick finden sich bei dem Cocktailkleid deutlich wieder, welche sich dadurch vom Alltagskleid abheben.





  • Schnitt: Figurumspielend, unten etwas weiter geschnitten. Eine angemessene Ausschnittforms, wie Rundhalsausschnitt, möglich entweder mit oder ohne Ärmel.
  • Farbe: Klassiker ist die Farbe schwarz.
  • Länge: Maximal bis zu den Knien.
  • Schuhe: Lässt sich optimal mit Pumps oder Ballerinas kombinieren.

3. Business Casual

Im Gegensatz zu einem strengen Business Outfit, gibt es beim Dresscode Business Casual viele Kombinationsmöglichkeiten. Allgemein gilt immer noch ein elegantes und seriöses Auftreten.





  • Schlichte Bluse: Die Bluse muss nicht zwingend weiß sein sondern kann in Pastelltönen getragen werden.
  • Blazer: Ein Blazer, der das ganze Outfit businesstauglich abrundet, darf deshalb nicht fehlen.
  • Einfarbige Hose: Klassische Jeans oder Stoffhosen in den Farben schwarz, dunkelblau oder beige - keine Destroyed-Jeans. Chinohosen, die durch ihre Bequemlichkeit gekennzeichnet sind, passen auch ideal dazu.
  • Schuhe: Pumps oder Ballerinas, oftmals auch schlichte saubere Sneakers.

4. Kostüm

Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Kleidung vom Kunden zur Verfügung gestellt wird. Als Modelhostess könnt ihr auch in einem Kostüm eingekleidet werden.



  • Ikonen: Marylin Monroe
  • Superhelden: Catwoman oder Superwoman
  • Antike Kostüm: Cleopatra
  • 20er & 30er Jahre Kostüm: Burlesque Showgirl
  • Weihnachtskostüm: Weihnachtsfrau

Hostess und Promotion Jobs über InStaff bekommen

Wenn du Interesse hast, als Hostess oder Promoter zu arbeiten, dann kannst du bei uns ein Online Profil erstellen und bekommst alle Jobanfragen über unsere Plattform per E-Mail zugesendet.

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN

4 Fragen / Kommentare


Du musst angemeldet sein, damit du Kommentare schreiben kannst: zur Personal Registrierung


Ramona am 20.03. um 17:37 Uhr

Hallo, habe mich für einen Job beworben, bei dem kein Dresscode dabei steht. Wird dann auch ein Businessoutfit erwartet?
Liebe Grüße

InStaff am 20.03. um 17:41 Uhr

Hallo Ramona,
ja, grundsätzlich gilt als Dresscode "Business", wenn in der Jobbeschreibung nichts anderes steht. Du müsstest also selbst so ein Business Outfit besitzen, wenn du dich auf den Job bewerben möchtest.
Nachdem du für den Job gebucht wirst, kannst du in der Einsatzbesprechung den Kunden auch nochmal explizit fragen, was du tragen sollst.
Liebe Grüße - Dein InStaff Team

Ramona am 20.03. um 17:40 Uhr

Also die Bezeichnung ist "ein gepflegter Auftritt" :)

InStaff am 20.03. um 17:44 Uhr

Hallo Ramona,
"gepflegter Auftritt" ist vom Kunden wirklich ungünstig formuliert. Gehe davon aus, dass du bei diesem Job im "Business Outfit" arbeiten sollst. Frage aber lieber nochmal in der Einsatzbesprechung genau nach, wenn du für den Job gebucht wirst, denn ggf. reicht dann auch Jeans und weiße Bluse.
Liebe Grüße - Dein InStaff Team

 

Ansprechpartner für Rückfragen

Marco Reinhardt: Ansprechpartner für Arbeitgeber

Marco Reinhardt
Ansprechpartner für Arbeitgeber

Bei Fragen zur Personalbuchung oder speziellen Anforderungen können Sie sich gerne an mich wenden.

+49 30 959 982 640
marco.reinhardt@instaff.jobs

Ansprechpartner für Personal

Anika Behrens
Ansprechpartnerin für Arbeitnehmer

Bei Rückfragen zum Personalprofil, den Jobs oder der Online Bewerbung, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

+49 30 959 982 660
anika.behrens@instaff.jobs

InStaff Logo

InStaff & Jobs GmbH

Die InStaff & Jobs GmbH vermittelt kurzfristig Beschäftigte Mitarbeiter wie z.B. Messehostessen, Eventhelfer, Catering Personal, Aushilfen & Promoter in ganz Deutschland.

Kontaktformular