InStaff Logo (Druckversion)

Promoter Gehalt: Stundenlohn auf Promotion Jobs

Einführung in (Sales-) Promotion inkl. Bewerbung, Ablauf & durchschnittlicher Lohn

Der Verdienst bei Promotion Jobs liegt zwischen 10 bis 15 Euro pro Stunde, wobei der durchschnittliche Stundenlohn 11 Euro beträgt. Die Aufgabe eines Promoter ist die Vorstellung bzw. Bewerbung eines Produktes oder einer Marke. Dabei ist es nicht entscheidend, wie viel Erfahrung du bereits gesammelt hast. Alles was du über das Produkt oder die Marke wissen musst, wird dir vor deinem Einsatz beigebracht. Wichtig ist vor allem eine hohe Kommunikationsfähigkeit und das du gerne in Kontakt mit Menschen stehst. Der Promoterjob bietet daher auch mit wenig Erfahrungen einen guten und leichten Einstieg in die Branche.

Durchschnittliches Gehalt für Promoter

Übersicht mit Stundenlöhnen von Promotern

Die Stundenlöhne sind Erfahrungswerte und können je nach konkreten Job auch stark variieren.

Der niedrigste Stundenlohn für Promoter mit 8,50€ ergibt sich aus dem Gesetz zum Mindestlohn, welches am ersten Januar 2015 verabschiedet wurde. Das durchschnittliche Gehalt liegt bei 11,00 € die Stunde. In der Regel beträgt der höchste Stundenlohn 15,00 €. Sicherlich gibt es auch Jobs bei denen mehr als 15,00 € die Stunde verdient werden kann. Bei einem Arbeitstag von 8 Stunden und einem durchschnittlichen Lohn von 11,00€ pro Stunde bekommt ihr einen Tagessatz von 88,00€.

Verdienst von Promotern bei InStaff

Diagramm mit Stundenlöhnen von Promotern bei InStaff

Die Verteilung der Stundenlöhne von Promotern, die über InStaff vermittelt wurden.

Die Grafik zeigt den Verdienst pro Stunde von insgesamt 500 Jobs an, die InStaff ab März 2016 vermittelt hat.
1) Der durchschnittliche Lohn für einen Promoter liegt bei 11,00 € pro Stunde
2) Der höchste Stundenlohn lag bei 30,00 € pro Stunde für einen Einsatz von 4 Stunden.
3) Der niedrigste Verdienst war 9,00 € pro Stunde für einen Job, der insgesamt 34 Stunden ging. Somit kommt ihr selbst für nur 9,00 € die Stunde insgesamt bei hoher Stundenzahl auf einen guten Verdienst.
4) Bei ca. 70% der Jobs verdient ihr zwischen 10€ und 12€ pro Stunde.

Steigerung des Gehaltes

Wenn ihr euren Verdienst verbessern möchtet, könnt ihr das indem ihr zum Beispiel:

  • 1) Die Funktion als Teamleader übernehmt
  • 2) Auf Provision arbeiten

Als Teamleader arbeiten

Ein Teamleader wird ab einer Teamgröße von drei Personen benötigt, um den Einsatz zu koordinieren. Da dieser mehr Verantwortung trägt und mehr Aufgaben zu erfüllen hat, gibt es natürlich einen höheren Stundenlohn. Dabei handelt es sich ab 3,00€ mehr im Vergleich zu dem üblichen Stundenlohn. Zu den Aufgaben gehören die Organisation des Materials, wie zum Beispiel die Abholung der Flyer, sowie die Einweisung und Überwachung des Teams.

Provision bei Sales Promotion

Des Öfteren gibt es bei Promotionjobs die Möglichkeit auf Provision zu arbeiten. Dabei handelt es sich um eine Vergütung, die vom Erfolg abhängt. Das heißt, wenn zum Beispiel eine gewisse Anzahl oder ein Prozentsatz von Neukunden akquiriert wurde, sowie Abos, Verträge oder Produkte verkauft worden sind, gibt es ein zusätzliches Entgelt.

Voraussetzungen für eine Job als Promoter

Wichtig für einen Promoter ist die soziale Kompetenz, die sogenannten Soft Skills, denn ein positives Auftreten gegenüber Personen gehört mit zu den Grundvoraussetzungen. Schließlich sollt ihr auf das Produkt bzw. die Marke aufmerksam machen und das Interesse wecken.

Dazu zählen:

    hohe Kommunikationsfähigkeit und Aufgeschlossenheit:
  1. Es ist wichtig, dass ihr keine Angst habt aktiv auf Menschen zuzugehen und einfach anzusprechen. Dabei müsst ihr auch mit negativen Reaktionen rechnen, die ihr aber auf keinen Fall persönlich nehmen dürft. Bleibt stets freundlich und habt ein Lächeln auf dem Gesicht
    hohe Flexibilität und Kreativität
  1. Ihr solltet euch schnell auf neue Situationen und Gegebenheiten einlassen können, denn jede Person reagiert anders auf euch und ihr müsst euch immer wieder auf jeden neuen Einzelnen einlassen. Dazu gehört auch eine gewisse Spontanität, Kreativität, sowie Schlagfertigkeit, um Leute für euer Produkt bzw. Marke zu begeistern.

Zu den Hard Skills, also den Fachkompetenzen gehören

    Fremdsprachenkenntnisse:
  1. Die Beherrschung der Englischen Sprache ist mittlerweile Pflicht. Jede weitere Fremdsprache ist immer von Vorteil und besonders gern gesehen. Außerdem könnt ihr euch so von anderen Bewerbern abheben.
    Fachliche Kenntnisse über das Produkte bzw. der Marke:
  1. Natürlich ist es immer von Vorteil, wenn ihr bereits Erfahrungen mit der Marke oder dem Produkt habt. Dadurch wirkt die Promotion-Aktion besonders authentisch und glaubwürdig. Allerdings werdet ihr vor eurem Job auch geschult und erhaltet alle notwendigen Informationen, um das Produkt bzw. die Marke erfolgreich zu vermarkten.

Ablauf eines Promotionjobs

Einsatz eines Promoters für eine Flyering Aktion


In der Regel läuft ein Einsatz wie folgt ab:

  1. 1) Als erstes erhaltet ihr eine Jobbeschreibung per E-Mail. Darin sind alle wichtigen Informationen rund um Zeitraum, Ort + Adresse, gewünschte Tätigkeit, Anforderungen und Vergütung enthalten.
  1. 2) Wenn euch der Job zusagt, müsst ihr euch auf den Job bewerben.
  1. 3) Anschließend erhaltet ihr eine Zu- oder Absage.
  1. 4) Bei einer positiven Rückmeldung, wird mit euch Kontakt aufgenommen und ihr erhaltet ein Kundenbriefing.
  1. 5) Am Tag des Einsatzes werdet ihr von eurem Teamleader vor Ort eingewiesen und das entsprechende Material wird euch ausgehändigt. Wenn ihr selbst als Teamleader arbeitet, seid ihr dafür verantwortlich das Material vorher einzuholen, eurer Team in die Aufgaben einzuweisen und alle Nachbereitungen zu treffen.
  1. 6) Nach dem Einsatz trifft sich das gesamte Team zu einer kurzen Nachbesprechung bzw. Auswertung.

Aufgaben eines Promoters

Hauptsächlich besteht die Aufgabe darin auf ein Produkt oder eine Marke aufmerksam zu machen und zur Verkaufsförderung beizutragen. Dabei muss man aktiv auf die Passanten zugehen und auf das neue Produkt oder die Marke neugierig machen, um das Interesse zu wecken. Zu den einzelnen Aufgabenbereichen gehören:


Flyering

Promoterin auf einer Messe
Zwei Promoter im Känguru Kostüm beim Flyering
Promoterin beim Verteilen von Flyern und Luftballons

Bei dieser Tätigkeit geht es direkt um das Verteilen von Flyern, Broschüren, Prospekten, Gutscheincodes, Giveaways und Zeitungen. Dabei wird das Material direkt an die Passanten verteilt oder auch in Briefkästen eingeworfen. Diese Aktionen finden oftmals in Einkaufszentren, U- und S-Bahn Stationen, sowie in belebten Fußgängerzonen und auf öffentlichen Plätzen statt.


Verkostungen

Promoterin für die Verkostung von Schokolade im Supermarkt
Promoterin für die Verkostung von Energy Drinks im Supermarkt

Bei Verkostungen oder Tastings handelt es sich um das Probieren von Produkten. Meistens werden diese direkt im Lebensmitteleinzelhandel direkt am Point of Sale (POS) oder auch auf Messen durchgeführt. Dabei kann es sich um alle möglichen Produkte handeln von Käse, Brot, Süßigkeiten bis hin zur Limonade. Die Kunden sollen durch das Probieren direkt auf den Geschmack des Produktes kommen und bestenfalls dieses gleich mitnehmen. Da man im direkten Kontakt mit Lebensmitteln steht, wird eine Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz (Rote Karte) benötigt.


Produktvorstellungen

Promoterin bei der Produktvorstellung von Kopfhörer im Elektrofachgeschäft
Promoterin bei der Produktvorstellung von Powerdrinks auf einer Messe
Promoterin bei der Produktvorstellung eines Nahrungsersatzmittels auf einer Messe

Bei dieser Form von Promotion steht das Produkt im Fokus und wird präsentiert. Dabei sollten die Promoter sehr gut über das Produkt informiert sein. Bei den Produkten kann es sich um alles mögliche von Nahrungs- und Genussmittel, bei der die Vorstellung oftmals mit der Verkostung einhergeht, bis hin zu Elektrogeräten handeln. Produktvorstellungen finden überwiegend auf Messen, Events und in Geschäften statt.


Gewinnspiele

Promoterin für ein Gewinnspiel mit einem Glücksrad für eine Bringdienst App
Promoterin für ein Gewinnspiel mit einer Torwand für eine Automarke

Beim Einsatz von Gewinnspielen wird die Zielgruppe spielerisch auf das Produkt oder die Marke aufmerksam gemacht. Besonders beliebt ist die Verwendung von Glücksrädern. Zu den Gewinnen zählen kleine Giveaways oder Gutscheincodes. Aktionen mit Gewinnspielen können auf Messen, in Geschäften, belebten Straßen oder auf Veranstaltungen stattfinden.

Anstellung und Scheinselbstständigkeit

Es ist immer noch weit verbreitet, dass Promoter auf selbstständiger Basis mittels Gewerbeschein arbeiten. Es handelt sich aber nur um eine selbstständige Tätigkeit, wenn der Promoter an keine festen Arbeitszeiten oder Arbeitsort gebunden ist. Wenn das nicht der Fall ist, dann liegt eine Scheinselbstständigkeit vor. Somit sollte ein Promotion Job auf Grundlage der Lohnsteuerkarte abgerechnet werden. Damit erfolgt die Abführung der Lohnsteuer und der Sozialbeiträge.

Promotion Jobs über InStaff bekommen

Wenn du Interesse hast, als Promoter zu arbeiten, dann kannst du bei uns ein Online Profil erstellen und bekommst alle Jobanfragen über unsere Plattform per E-Mail zugesendet.

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN


Ansprechpartner für Rückfragen

Marco Reinhardt: Ansprechpartner für die Personalbuchung

Marco Reinhardt
Ansprechpartner für Arbeitgeber

Bei Fragen zur Personalbuchung oder speziellen Anforderungen können Sie sich gerne an mich wenden.

+49 30 270 170 02
marco.reinhardt@instaff.jobs

zur Personalbuchung

Ansprechpartner für Personal

Anika Behrens
Ansprechpartnerin für Arbeitnehmer

Bei Rückfragen zum Personalprofil, den Jobs oder der Online Bewerbung, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

+49 30 959 982 660
anika.behrens@instaff.jobs

zu den Jobs

InStaff Logo

InStaff & Jobs GmbH

Die InStaff & Jobs GmbH vermittelt kurzfristig Beschäftigte Mitarbeiter wie z.B. Messehostessen, Eventhelfer, Catering Personal, Aushilfen & Promoter in ganz Deutschland.

Kontaktformular